Team 

LERNE UNS KENNEN

JANINA

Surf & Salzwasserliebe

   BINE   

Vanlife & Vinoliebe

Strand & Sonnenliebe

Wasser & Wolkenliebe

MAJA

Sommerregen & Sandliebe

JASMIN

SELINA

Berge & Brandungsliebe

JULIA

Wald & Wellenliebe

KLY-Yoga-3138.jpg

   KATHI   

Inhaberin Kly Yoga

Yoga Lehrerin & Personal Yoga

unterrichtet Flow, Alignment und Basics

Ausbildung bei Inside Yoga, Mark Stephens und Stefanie Arend

Meine Leidenschaft zum Yoga habe ich zu Beginn meines Studium entdeckt, damals nur als ergänzende Dehnung zu meinem sonstigen Sportprogramm. Nach und nach merkte ich wie vielseitig Yoga ist. Nicht nur, dass mein komplettes Sportprogramm durch unterschiedliche Yoga Arten abgedeckt werden konnte. Sondern ich merkte auch, dass Yoga mich mental stärkt und eine Einheit zwischen Körper und Geist bildet. 

Ich entwickelte ein komplett anderes Körpergefühl und eine achtsamere Denkweise, die sich auch auf mein Leben außerhalb der Yogamatte auswirkte. Heute weiß ich, dass unsere Gedanken alles steuern und wie wichtig es ist, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten. 

“Glück hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast. Es hängt alleine davon ab, was du denkst.“ - Dale Carnegie

Egal was dich  dazu antreibt Yoga zu machen: lass dich einfach darauf ein und finde heraus, wie sich dein persönlicher Weg entwickelt und wohin er dich führt. 

 
 

SELINA

Yoga Lehrerin

unterrichtet Yin Yoga

Ausbildung bei Yoga Vidya

Yoga kam ganz unerwartet in mein Leben, zunächst als körperliche Praxis, doch je tiefer ich eintauchte, desto mehr durfte ich erfahren, dass eine ganz neue Weltsicht und Philosophie dahinter steckt, die mich auf ganz besondere Weise durchs Leben trägt und mir Leichtigkeit schenkt. 

Im Yoga darf ich in völlige Präsenz zurückfinden, das Monkeymind ruhen lassen und ein Lächeln im Herzen tragen.

Besonders gerne begleite ich meine Praxis  und Stunden mit Klängen und Düften, da ich fest davon überzeugt bin, dass wir alle tiefer eintauchen können, wenn unsere Sinne berauscht sind und der Geist in´s Hier und Jetzt geholt wird.

 
PHOTO-2021-06-27-15-16-12.jpg

JANINA

Yoga Lehrerin

unterrichtet Chakra Flow

Ausbildung bei Kale & Cake

Meine Leidenschaft zum Yoga ist während eines Surfurlaubs entflammt. Mit der Zeit hat Yoga immer mehr an Bedeutung für mich gewonnen und mich durch die schwierigsten Momente meines Lebens getragen. Ich möchte weitergeben, was Yoga mir geschenkt hat: meinen Körper zu spüren, vom Kopf in den Körper zu kommen, Zentrierung, Frieden, Freiheit, Leichtigkeit, Selbstbewusstsein, Lebensfreude, Power – die Erkenntnis, dass alles bereits in mir liegt. Ich liebe es, Menschen zu inspirieren mehr nach Innen zu schauen. Ich möchte Freiheit, Freude und Selbstfürsorge in die Welt tragen und mit meinen Yogastunden Menschen auf dem Weg der Heilung begleiten. So dass jeder seine Kraft und all seine Ressourcen in sich selbst zu finden vermag. Ich freue mich, dich in meinen Yogastunden kennenzulernen und hoffe sehr, dich mit meiner Lebensfreude anstecken zu können.

thumbnail_maja_müller_122.jpg

MAJA

Yoga Lehrerin

unterrichtet Vin & Yin, Vinyasa und Wake Up Yoga

Ausbildung bei Timo Wahl, Mark Stephens u.a.

Meine Liebe für Bewegung und das positive Gefühl danach entdeckte ich schon früh und begann mit 5 Jahren mit dem Tanzen.

Nach meinem Schauspiel-, Gesangs- und Tanzstudium ging ich als Schauspielerin fest ans Theater ( Baden-Baden ) und nahm dort nebenbei in einem Fitness-Studio meine allererste Yoga-Stunde. Was anfangs nur ein schöner Ausgleich war, um gedehnt zu bleiben, weil mir das Tanzen fehlte, entwickelte sich über die Jahre hinweg zu weit mehr.

Ich probierte zig Yoga-Stile und merkte schnell, dass Yoga weitaus mehr zu bieten hat, als Flexibilität und Dehnung. Yoga half mir immer wieder, zu mir selbst zurückzukommen und mich besser und klarer zu fühlen. Dabei halfen Atmung und Meditation ebenso wie die körperliche Praxis.

Ich wollte mehr über Yoga wissen und warum ich jedesmal danach so ein Glücksgefühl verspürte. Was viele Jahre ein Traum war, konnte ich nun in den letzten Jahren verwirklichen: Eine Yoga-Ausbildung. Dafür bin ich unendlich dankbar und ich freue mich, Yoga nun weitergeben zu können, denn ich bin der festen Überzeugung, dass Yoga ein wunderbares Tool ist, um ein glücklicheres, gesünderes, ausgeglicheneres und klareres Leben zu führen und den Wogen des Lebens gelassener zu begegnen.

Yoga ist auch ein wunderbarer Ausgleich zum Laufen, einer weiteren Leidenschaft von mir.

Auf der Matte begegnest Du Dir selbst und lernst Dich kennen. Komm und probier es aus. Ich freue mich auf Dich.

 
Jasmin_1.jpg

JASMIN

Yoga Lehrerin

unterrichtet Asana Playground

Ausbildung bei Yoga Akademie Karlsruhe

Meine Leidenschaft zum Yoga habe ich während eines Auslandssemesters in Kanada entdeckt. Hier besuchte ich verschiedene Yogakurse von Vinyasa bis hin zu Bikram Yoga. Zu Beginn sah ich die Einheiten eher als Ergänzung zum restlichen Sportprogramm. Zurück in Deutschland merkte ich schnell, dass Yoga viel mehr ist und mir die Praxis besonders dabei half, in stressigen Phasen den Geist wieder ruhig und gelassen werden zu lassen.

Yoga half mir resilienter zu werden. Besonders das Gefühl direkt nach der gemeinsamen Praxis, die Ruhe, die Leichtigkeit und die Zufriedenheit, bekräftigten mich in dem Entschluss die Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen. 

Zu Beginn war es nicht mein Ziel zu unterrichten, ich wollte mehr über die Philosophie und die Grundsätze lernen um mich in meiner persönlichen Praxis weiterzuentwickeln. Durch Zufall kam ich dann doch schnell in den Genuss des Unterrichtens und wollte seither nicht wieder damit aufhören. In meinen Stunden möchte ich die Freude die ich am Yoga habe weitergeben, vielleicht auch in dir ein kleines Yoga-Feuer zu entfachen. 

Mein Yoga-Weg hat mich gelehrt dankbar für den Moment zu sein und achtsam durchs Leben zu gehen. Hierbei geht es sowohl um die Selbstfürsorge, als auch um das Leben außerhalb der Matte. Yoga lehrte mich Achtsamkeit, Leichtigkeit, Freiheit, Selbstbewusstsein, sich selbst ein Lächeln zu schenken, vom Außen nach innen zu kommen. Denn: „Yoga ist das zur-Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist“ – Patanjali

 
 

   JULIA   

BodyART Lehrerin

unterrichtet Events

Ausbildung bei BodyART school und Kale & Cake

Lange Zeit sah ich Sport treiben als etwas, was man tun sollte, um gesund und fit zu bleiben. Ein, zwei Mal ins Fitnessstudio Geräte bewegen, um einen Haken in der Todo Liste zu setzen. Reicht ja, um sich „gut" zu fühlen. Bei einem solchen Denken verliert man jedoch leicht das Gefühl dafür, was wirklich zählt, was einen erfüllt und mit Spaß dauerhaft gesund macht. Zum Glück habe ich dem Laufen eine zweite Chance gegeben. Mit der Liebe zum Laufen und der neu gewonnen Freude an der Bewegung, die mich komplett in Einklang mit mir selbst bringt, habe ich sehr viele Matten - Konzepte wie Yoga, Pilates, Bodyworkout ausprobiert und bin so auf mein absolutes Lieblingskonzept BODYART gestoßen. Ja, ich bin zu einer fitnessvernarrten Optimistin herangewachsen, die dich mit der Lebenslust und Experimentierfreude anstecken möchte. Meine  Intension ist es, die Menschen um mich herum wachsen zu sehen. Am Besten über sich hinaus. Dazu möchte ich beitragen. Denn die Welt braucht mehr Bewusstsein und Wachstum, und das fängt bei jedem einzelnen von uns in unserem gesunden Inneren an. 

 
KLY-Yoga-2257.jpg

BINE

Yoga Lehrerin

unterrichtet Events
Ausbildung bei  Yoga Akademie Karlsruhe

Meine liebsten Yoga-Vorurteile: „Ich würde Yoga gerne ausprobieren, bin aber viel zu ungelenkig und unsportlich dafür!“ oder „Da ist mir nicht genug Power dahinter, zu viel rumsitzen und atmen, ich will meinen Körper richtig fordern!“ 

Yoga kann vieles sein. Es kann anstrengend, fordernd und Grenzen auslotend sein, genauso wie entspannend, erdend und zentrierend. Es kann dir helfen Disziplin zu entwickeln und belastende Dinge in deinem Leben loszulassen.

Meine eigene Motivation vor fünf Jahren war es, fitter zu werden und meinen Körper dabei zu kräftigen. Das hat auch sehr gut geklappt. Aber die Reise ging weiter und mittlerweile weiß ich, dass Yoga mich nicht nur physisch stärkt sondern auch mental. Ich habe viel über mich selbst gelernt, gehe bewusster mit stressigen und fordernden Situationen um und bin reflektierter und fokussierter geworden. Ich weiß, wie wichtig es ist, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und dankbar zu sein, für das was man hat. Yoga findet nicht nur auf der Matte statt. Wenn du dich darauf einlässt, begleitet es dich jeden Tag und eröffnet dir neue Perspektiven auf dein Leben. Mein Ziel als deine Yogalehrerin ist es dabei, dich dort abzuholen wo du bist und mit dir herauszufinden, was du brauchst und was dir guttut. Denn ich bin mir sicher, Yoga hat für jeden was zu bieten.

follow us

  • Facebook
  • Instagram
Newsletter

Melde dich zum Newsletter an und erhalte regelmäßig Tipps von uns zu den Themen Achtsamkeit, Ernährung und Yoga

Vielen Dank!